Dr. rer. nat. Birte Aßmann
Heilpraktikerin

Seelenraum 

Während der Schwangerschaft ist in einer Babystunde die innere Begegnung mit dem Ungeborenen möglich. Eine Seelenbegegnung. Sie werden behutsam auf dem Weg zu ihrem Baby begleitet. Sie lernen die Seelensprache zwischen Ihnen und ihrem Baby. Dies ermöglicht tiefes Glück, Heilung und Vertrauen. Es erleichtert äußere Umstände und gibt Ihnen eine Möglichkeit sich innerlich in Kontakt mit ihrem Baby auf die Geburt vorzubereiten.

Babystunden sind ab der ersten Schwangerschaftswoche möglich, viele beginnen in der Mitte der Schwangerschaft und kommen dann einmal in der Woche zu einer Babystunde, manche kommen einmal und die Begegnung erfüllt sie bis zur Geburt. Das gestalten Sie je nach ihren Wünschen. In den letzten Wochen vor der Geburt, können in den Stunden Geburtsthemen angesprochen werden und die Geburt vorbereitet werden.

Themen, von denen ich während der Schwangerschaft oft höre sind: Der Wunsch die Bindung mit dem Baby zu vertiefen, Ängste vor der Geburt, schwierige Umstände während der Schwangerschaft, ein pränataldiagnostischer Befund, Trauer um ein verlorenes Kind, allgemeine Unsicherheit, und und und ...

Bei Kinderwunsch sind Babystunden auch schon vor der Schwangerschaft möglich, es ist dann eine Einladung und Kontaktaufnahme mit der Seele des Kindes, das da kommen möchte.

Auch nach der Geburt ist eine Begegnung im Seelenraum möglich. Er ist immer da. Eine Begegnung mit sich Selbst am Lebensanfang oder mit Ihrem Kind, das schon geboren ist.

Die Termine finden in der Naturheilpraxis im Zittertal 5, 49143 Bissendorf statt für 90 Euro/ Zeitstunde. Termine über Zoom sind möglich.