Dr. rer. nat. Birte Aßmann
Heilpraktikerin

Geburt und Geburtstrauma

Sie möchten sich auf die Geburt ihres Kindes vorbereiten oder sind von ihrem Geburtserlebnis sehr erschüttert? Ihr Baby weint ganz viel, kann nicht schlafen oder das Stillen will nicht gelingen? Sie fühlen sich völlig erschöpft oder überfordert? 

Eine Geburt ist ein tiefgreifendes Erlebnis und kann einiges an die Oberfläche bringen. Wie auch immer ihre Situation gerade ist, mein Ansatz ist es Ihnen zu helfen wieder zu sich selbst in ihre eigene Mitte und zu ihren Kraftquellen zu finden. Durch die Verbindung mit sich selbst kann dann eine Lösung oder Bewältigung der Situation geschehen, einer vergangenen Geburt oder einer bevorstehenden. Dies kann ganz individuell durch eine Erkenntnis oder Behandlung schnell gehen oder ein längerer Prozess sein.  

Oft höre ich, dass bei einer Geburt alles zu schnell oder zu viel auf einmal war, es zu wenig Unterstützung gab oder die falsche, dass ein Gefühl der Ohnmacht oder Überforderung entstand oder es einfach ganz anders als gedacht war. Manchmal ist es dann auch mit dem Baby anders als erhofft, das große Glück hat sich noch nicht eingestellt. Auch eine kleine Geburt hinterläßt oft Spuren, die es zu heilen gilt. Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit und es ist nie zu spät für eine glückliche Geburt, denn die Wurzeln des Lotos sind tief im Schlamm und die Blüte erblüht über dem Wasser im Licht der Sonne. Gerne begleite ich Sie dabei.

Als Vorbereitung auf eine bevorstehende Geburt finden Sie in dem Angebot des Seelenraumes vielleicht etwas, dass Sie anspricht.